Wasserversorgung

Die Gemeinde Ronshausen hat sich 1994 im Bereich der Wasserversorgung dem Wasser- und Abwasserzweckverband Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Am Markt 8, 36219 Cornberg, angeschlossen.

Die EAM Netz GmbH ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der EAM GmbH & Co. KG. Die Unternehmensgruppe sorgt für die sichere und zuverlässige Energieversorgung von rund 1,3 Millionen Menschen im Herzen Deutschlands.

Ihre Ansprechpartner stehen Ihnen unter  folgenden Telefonnummern zur Verfügung: 

Weitere Informationen finden Sie unter www.eam-netz.de

Wassergebühr-Höhe

In Ronshausen beträgt die Wassergebühr z.Zt. 3,10 € zuzüglich 7 % MwSt. pro Kubikmeter. Die Grundgebühren je Hauptzähler und Kalendermonat betragen 10,00 € zuzüglich 7 % MwSt.

Härtebereiche Trinkwasser

Gemäß § 9 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeit von Wasch- und Reinigungsmitteln (Wasch- und Reinigungsmittelgesetz - WRMG) in der Fassung vom 17.07.2013 (BGBl. I S. 2538) zuletzt geändert durch Artikel 252 der Verordnung vom 10.06.2020 (BGBl. I S. 1328), haben die Wasserversorgungsunternehmen dem Verbraucher den Härtebereich des von ihnen abgegebenen Trinkwassers jährlich einmal bekanntzugeben.

Die EAM Netz GmbH, Bereich Wasser, Betriebsstätte Bebra, gibt diesbezüglich folgende Zahlen für die Gemeinde Ronshausen bekannt:

 1.      Ortsteil Ronshausen: 1,24 mmol/l entspricht 6,9° dH entspricht  Härtebereich weich
 2.      Ortsteil Machtlos: 2,45 mmol/l entspricht 13,8° dH entspricht Härtebereich mittel

Die Verbraucher werden gebeten, im Interesse des Gewässerschutzes die obigen Angaben bei der Mengenbemessung für Wasch- und Reinigungsmittel zu berücksichtigen.